Sozialplanzahlung

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #64535
    conny81
    Teilnehmer

    Hallo!

    Ich verfolge seit geraumer Zeit die Beiträge in diesem Forum und finde es sehr hilfreich bei der täglichen Arbeit. Jetzt brauche ich auch mal Hilfe zu einer Frage die bei uns aufgetaucht ist:

    Im Rahmen eines Sozialplanes erhält ein DN € 9.660,00.
    Der DN ist im alten Abfertigungssystem. Das Jahresviertel beträgt € 8.378,31.

    Ich hätte jetzt den Betrag bis zur Höhe des Jahresviertels als freiwillige ABF bezahlt (mit 6% Steuer), den übersteigenden Betrag von € 1.281,69 als Sozialplanzahlung mit Hälftesteuersatz (hier fällt keine Lohnsteuer an, da der Betrag unter € 11.000,- liegt). Stimmt das so oder habe ich einen Denkfehler?

    Gemäß Ortner S. 1018 wäre hier ja die „Günstigkeitsklausel“ anzuwenden:
    * Abfindungen und freiwillige Abfertigungen
    * Bezüge im Rahmen von Sozialplänen

    Freue mich schon auf eure Meinungen!

    Grüße
    Cornelia

    #71029
    Roland
    Teilnehmer

    Hallo Cornelia!

    Das würde ich auch so meinen.

    LG

    #71050
    conny81
    Teilnehmer

    Hallo Roland,

    danke für deine Bestätigung. Manchmal erscheinen einem die „logischen“ lösungen eben zu einfach 😉

    Lg Cornelia

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.