Sonderzahlung Altersteilzeit

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #65978
    Daniela
    Teilnehmer

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,
    im November ist die WR fällig und zur Berechnung hätte ich eine Frage.
    AN ging mit 01.09.2015 in eine kontinuierliche ATZ.

    Unser KV sagt zur SZ bei ATZ: Die im Jahr der Herabsetzung der Normalarbeitszeit zustehenden Sonderzahlungen sind für die Phase des vollen Einkommens und des herabgesetzten Einkommens zu aliquotieren.

    Heißt dies, dass ich eine Mischberechnung durchführen muss (wie das Beispiel am Wr. DG Service der GKK vom September, letzte Seite)?
    Und müsste ich dann auch die UB, welche im Mai ausbezahlt wurde, aufrollen? Denn im Mai hat sie ja noch volle UB bekommen da ja noch nicht mal bekannt war, dass die AN in ATZ gehen wird.
    Für eure Hilfe wäre ich euch sehr dankbar.
    Grüße
    Dani

    #74192
    Daniela
    Teilnehmer

    Liebe KOlleginnen und Kollegen,
    ich konnte jetzt herausfinden, dass ich die WR mit der Mischbrechnung abrechnen muss.
    Ob ich die UB rollen muss konnte mir niemand wirklich sagen da diese Frage anscheinend bei den Verhandlungen zu unserem KV (Bags) nicht konkret behandelt wurde. Es wurde/wird dem AG überlassen ob er dies tut oder nicht. Ich hab jetzt beschlossen es nicht zu tun denn wie soll ich im Mai schon die ganzen ATZ Sachen wie Lohnausgleich, geringerer Monatslohn, SV vom Vollen usw berücksichtigen…
    Grüße
    Dani

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.