Sachbezug PKW – privat Fahrten Wohnung – Betriebsstätte

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #63501
    Claudia83
    Teilnehmer

    Hallo an alle!

    Sachverhalt:
    Kollektivvertrag: Handel
    Tätigkeit: Verkauf im Außendienst
    Firmen-PKW: Ja
    Dienstort = Wohnort
    Betriebsstätte ist vorhanden.
    Tätigkeitsgebiet: 3 Bundesländer von Österreich

    Meine Frage:
    Wenn im Dienstvertrag vereinbart wurde, dass der Dienstort gleich Wohnort ist und die Betriebsstätte, sowie auch sein Tätigkeitsgebiet angegeben wurde, sind hier die Fahrten Wohnort – Betriebsstätte privat Fahrten?
    Bzw. sind die Fahrten in sein Tätigkeitsgebiet (3 Bundesländer), wenn er sie vom Wohnort aus antritt, Dienstreisen?

    Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen. Bin bei meinen Recherchen zu keinem handfesten Ergebnis gekommen.

    Vielen Dank schon mal im Voraus für die Antworten.

    Liebe Grüße

    #68797
    Martin
    Teilnehmer

    Servus!

    Aus „Die Lohnsteuer in Frage und Antwort“ 2006, S 134

    Bei Vertretern, die ihre berufsbedingten Fahrten von der Wohnung aus antreten, stellt ein fallweiser Besuch des Vertreters am Unternehmenssitz dann keine Fahrt zwischen Wohnung und Arbeitsstätte dar, wenn er das Unternehmen nur zwecks Ausladens der Muster und Ware oder für andere Nebensächlichkeiten besucht, Innendienst darf er dort nicht verrichtet werden. (VwGH 3.7.1990)

    #68821
    Claudia83
    Teilnehmer

    Danke für die schnelle Antwort.

    LG
    Claudia

    #68831
    Martin
    Teilnehmer

    Gerne!

    + Frohe Weihnachten!

    LG
    Martin

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.