Sachbezug 20%-Regel

Startseite Foren Sachbezug Sachbezug 20%-Regel

  • Dieses Thema hat 15 Antworten und 5 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 12 Jahre von Roland.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #64177
    susannekern
    Mitglied

    Hallo liebe KollegenInnen!
    Mir ist aufgefallen, dass im Brutto-Netto-Rechner des BMF zwar ein Sachbezugswert berücksichtigt werden kann, aber bei der Berechnung der DN-SV die 20% Regel nicht berücksichtigt wird!
    Ist das sonst noch jemandem aufgefallen oder habe ich einen Denkfehler?
    Liebe Grüße, Susanne

    #70281
    Roland
    Teilnehmer

    Hallo Susanne!

    Interessantes Detail!
    Die 20%-Regel wird bei diesem Programm tatsächlich nicht unterstützt, du hast keinen Denkfehler!

    LG

    #70304
    susannekern
    Mitglied

    Jetzt komme ich drauf, dass das LV-Programm dies auch nicht berücksichtigt. Wie kann ich da „händisch“ eingreifen? Eine eigene Lohnart anlegen, aber wie definieren?
    Danke im voraus,
    Susanne

    #70310
    biggi
    Teilnehmer

    Welches Lohnprogramm verwendest Du?

    Kannst Du nicht beim Support der Firma anrufen?

    Vielleicht kann aber jemand mit dem gleichen Lohnprogramm helfen.

    Liebe Grüße

    Biggi

    #70315
    susannekern
    Mitglied

    Habe BMD,
    hat sich das da schon jemand genauer angeschaut?
    lg susanne

    #70317
    gabriele
    Teilnehmer

    Hallo Susanne,
    auch wir haben BMD und dieses Programm berücksichtigt die 20%-Regel.
    ich habe folgendes Beispiel im Testklienten gerechnet:
    Gehalt 1.400,00, Sachbezug 600,00 – das Programm rechnet SV 300,00 (20 % von 1.400,00 = 280,00 und 1 % von 2.000,00 = 20,00 – gesamt 300,00)
    und wenn du in der Bruttoerfassung Netto-Info (F7) drückst und dort auf die SV springst und „enter“ machst, zeigt es auch an, dass die 20%-Regel berücksichtigt wird.
    Sollte das bei deiner Version nicht sein, musst du den Support anrufen, dann fehlt irgendein Update.
    LG Gabriele

    #70325
    susannekern
    Mitglied

    Hallo Gabriele,
    vielen Dank für deine Antwort … jetzt habe ich nochmals nachkontrolliert und es funktioniert. Habe offensichtlich beim letzten Mal irgendetwas falsch gemacht.
    lg susanne

    #70329
    biggi
    Teilnehmer

    Freut mich, dass sich alles aufgeklärt hat.

    Habe gleich bei mir kontrolliert, ob die Regel berücksichtigt wird. Wie zu erwarten, ist alles ok.

    Liebe Grüße

    Biggi

    P.S.: Wenn nur Gutverdiener Firmen-PKW’s haben und es sonst keine Sachbezüge gibt, ist diese Regel nicht relevant, da es sich immer ausgeht.

    #70631
    pv_trainerin
    Teilnehmer

    Hallo!

    Hab eine andere Frage zur 20 % – Regel:

    Was ist in einem Monat, in dem Sonderzahlungen zur Auszahlung gelangen? Muss man diese bei den 20% der Geldbezüge berücksichtigen oder nimmt man hier nur die laufenden Bezüge?

    Liebe Grüße,
    Julia

    #70632
    pv_trainerin
    Teilnehmer

    noch was….

    was ist mit steuerfreien Tagesgeldern? sind die auch zu berücksichtigen!

    Danke nochmals!

    LG
    Julia

    #70647
    Roland
    Teilnehmer

    Servus Julia!

    Nur die laufenden Bezüge ohne den steuerfreien Reisekosten.

    LG

    #71541
    pv_trainerin
    Teilnehmer

    Hallo!

    Hab wieder eine Frage zum Sachbezug:

    Es wurde ja jetzt festgestellt, dass der vom DG übernommene SV-Anteil kein geldwerter Vorteil mehr ist und daher nicht mehr zum lohnsteuerpflichtigen Lohn dazugehört. Meine Frage jetzt: kann man aber diesen SV-Anteil weiter als Werbungskosten für die LSt-Bemessungsgrundlage geltend machen oder dürfen diese nicht mehr berücksichtigt werden?

    Bin nämlich gerade am Überarbeiten meiner Übungsbeispiele für meine Teilnehmer und bin mir da nicht mehr so sicher!

    LG
    Julia

    #72335
    pv_trainerin
    Teilnehmer

    Hallo!

    Hab da eine Interessensfrage:
    Einer meiner Leute hatte jetzt eine externe Prüfung bei der WKO und dort hat der Prüfer gemeint, die 20 % – Regel gibts nur für die Dienstwohnungen …. kann das sein bzw. ist das neu? lt. Ortner gilt das für alle Sachbezüge und ich hab das bisher auch immer so gehandhabt….

    LG
    Julia

    #72344
    Roland
    Teilnehmer

    Hallo Julia!

    Eindeutig für ALLE Sachbezüge.

    LG

    #72347
    pv_trainerin
    Teilnehmer

    Hallo Roland!

    Danke für die Bestätigung!Hab ich es doch gewusst…

    Ich dachte schon, ich hab da was versäumt…. oder sonst was….

    LG
    Julia

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.