Ersatzleistung und Arbeitsbescheinigung

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #62849
    tomtom
    Mitglied

    Hallo liebe Forumsmitglieder,

    auf dem Formular Arbeitsbescheinigung muss man die Ersatzleistung in Werktagen angeben. Wie macht das euer Programm?
    Bsp.: Letzter At 17.9. EL für 9 Arbeitstage, SV rechtliches Ende 28.9.2006.

    Was muss jetzt richtigerweise auf der Arbeitsbescheinigung bei WKT stehen.

    Danke
    tomtom

    #67372
    the brain
    Mitglied

    Hallo,

    in meinem Programm gebe ich ein
    das Austrittsdatum und
    bei den variablen Daten gebe ich die UEL mit den Arbeitstagen und dem Betrag ein
    Ende DV und Ende Entgelt werden automatisch bestimmt.

    Arbeitsbescheinigung:
    Ende Beschäftigung: 17.9
    Ende Entgelt: 28.9
    UEL für 10 Werktage (da 6-Tage in der Woche als Werktage gelten)
    Bezüge wurden ausbezahlt bis: 28.9

    Abmeldung:
    Ende Entgelt: 28.9
    Ende BeschVerhältnis: 17.9
    Ende MVK: 17.9 (evtl.)

    Liebe Grüße aus Salzburg

    hubert k.

    #67373
    tomtom
    Mitglied

    Danke,

    hast mir weitergeholgen.

    Liebe Grüße aus Tirol

    #67374
    tomtom
    Mitglied

    tippfehler

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.