Entsendung

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #63209
    grasy
    Teilnehmer

    Liebes Forum!

    Was ist zu beachten, wenn deutsche Staatsbürger, die bei einer Hotelkette (Hotels in D und Ö) in Deutschland beschäftigt sind, nach Ö entsendet werden:

    1. Entsendung 3 Monate
    2. Entsendung 7 Monate
    3. Aufnahme nur für die Dauer der Beschäftigung in Ö

    Vielleicht hat damit bereits jemand Erfahrung!

    lg Sylvia

    #68162
    Martin
    Teilnehmer

    Hallo grasy!

    zu Punkt 1+2
    E 101 von der deutschen Sozialversicherung, LSt wahrscheinlich in Ö, das kann sehr Fallspezifisch sein, deshalb möchte ich mich nicht festlegen.
    Schau auf jeden Fall in die Lohnsteuerrichtlinien 243 (Abzugsfähigkeit der D-SV bei Lst in Ö) und 1038 – (Expatriates)
    Arbeitsrechtliche Regelungen beider Staaten sind u.U. zu beachten. (Günstigkeitsvergleich)
    Entsendevertrag machen (z.B. Feiertage des Ziellandes werden anstatt des Heimatlandes konsumiert)

    zu 3 Wenn jemand in Ö für Ö aufgenommen wird – hier ist SV und LSt in Ö.

    Vielleicht Grenzgänger?…
    Wird der bisherige Wohnsitz beibehalten?

    Zu diesem Thema könnte man ein Buch schreiben, deshalb kann es hier nicht vollständig aufgearbeitet werden.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.