Entgeltfortzahlung langer Krankenstand

  • Dieses Thema hat 2 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 11 Jahre von steve.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #65260
    steve
    Mitglied

    Hallo!

    Ich muss einen DN (Angestellten) abrechnen der knappe 5 Jahre im Betrieb ist und sich zur Zeit länger im Krankenstand befindet. Mit Anfang dieses Monats hat er das 5 Dienstjahr vollendet und auch wenn er weiterhin im Krankenstand ist erhöht dieses seinen Anspruch auf 100%ige EFZ um weitere 2 Wochen (von 6 wo. auf 8 Wo) – lt. Ortner dürfte das so passen.

    Allerdings kommt durch die lange Dauer des Krankenstandes jetzt auch die Höchstgrenze für ununterbrochenen Krankenstand ins Spiel. Steigt diese ebenfalls von 70 KT auf 84 KT an – oder nicht? Hierzu habe ich aus der Literatur leider keine gesicherten Hinweise finden können – mein Programm geht von 70 KT aus – ganz überzeugt bin ich aber nicht.

    #72824
    Roland
    Teilnehmer

    Hallo Steve!

    Da geht dein Programm dann leider falsch vor – auch die Höchstentgeltanspruchsdauer wächst an!

    LG

    #72837
    steve
    Mitglied

    Danke – ich habs schon vermutet.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.