Buak- Urlaubsantrag

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #65816
    Gabriele45
    Teilnehmer

    Guten Abend!
    Seit Heute bin ich in Berührung mit der Buak gekommen. Dazu habe ich eine Frage
    Wenn der Arbeiter in Urlaub geht- muss ich den Antrag vor Urlaubsantritt oder kann ich ihn auch am Tage des Antrittes stellen?
    Mir ist klar dass der Lohnverrechner diese Verrechnung dann für die jeweilige LohnMonatsabrechnung benötigt.

    Und wie schaut es bei Schlechtwetter aus – benötigt der Lohnverrechner diese Verrechnung auch für die jew. Monatsabrechnung oder kommt die in die monatliche Buchhaltung.

    Danke Gabriele
    Gute Nacht

    #74011
    Catwomen
    Teilnehmer

    Hallo Gabriele!

    Sicher mittlerweile schon beantwortet. Falls nicht der Vollständigkeit halber!

    Lohnverrechner benötigt den BUAK Urlaub für die Abrechnung. D.h. soweit vorher als möglich erledigen.
    Mitarbeiter sollte sein BUAK-Urlaubsgeld idealerweise VOR Urlaubsantritt überwiesen erhalten.

    Schlechtwetter rechnet sich automatisch, dafür benötigt der LV die BUAK-Bestätigung nicht zur Abrechnung.
    Antrag kann sowieso erst etwas später gestellt werden, wennd er Monat von der BUAK dafür freigegeben wird.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.