Bewilligter Urlaub wurde zurückgezogen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #64316
    puit
    Teilnehmer

    Ich bitte um Hilfe bei folgendem Problem:

    Mein Arbeitsverhältnis endet mit 30. Juni 2009. Meine beiden Chefs sind draufgekommen, dass meine Kollegen und ich mehr Urlaubstage übrig haben als zuvor angenommen.
    Daraufhin haben sie mit mir und meinen Kollegen die Urlaubsblätter bis ende Juni ausgefüllt (und Unterschrieben), uns schönen Urlaub gewünscht und uns mach Hause geschickt.
    Gestern bekommen wir jedoch folgendes Email:

    …nach nochmaliger genauer Information durch die Personalabteilung
    folgende Mitteilung über deinen aktuellen, aliquot berechneten Urlaubsanspruch
    bis Juni 2009:
    Du hast noch 6 Urlaubstage zur Verfügung (Stichtag: 27.05.09).
    Bitte, teile dir den Juni noch entsprechend ein mit Arbeit und Urlaub. Usw.

    Natürlich habe ich den Juni schon verplant.

    Weiß vielleicht jemand an wen ich mich da wenden kann?

    Mit Dank im Voraus!

    #70562
    Roland
    Teilnehmer

    Hallo puit!

    Hier kann dir die Arbeiterkammer helfen.

    Nach meinem Ermessen (wobei man den Fall aber im Detail kennen muss!) ist der Urlaub genehmigt + vereinbart, also kann der DG nicht mehr einseitig davon „abweichen“.

    Daher beim Termin mit der AK alle Schriftstücke mitnehmen!

    LG

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.