Ausstellung einer Papier-Arbeits-u Entgeltbestätigung

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #63839
    vwkjb1070
    Mitglied

    Liebe Foren-Teilnehmer

    Seit 1.1.2008 ist die AE in der GKK-Abmeldung integriert.

    Der DG ist nach Par 46 (4) AlVG zur Austellung auf Papier verpflichtet, außer der DN wird mittels ELDA abgemeldet (Verpflichtung iS Par 33 ASVG).

    Das AMS (Wien) verlangt von den ausgetretenen DN die Vorlage einer Papier-AE, obwohl die Daten längst über EDV abgerufen werden können. Außerdem steht in der Papier-AE nicht mehr als in der elektronischen.

    Frage: Bin ich als DG verpflichtet, zusätzlich die Papier-AE auszustellen?
    In den meisten Fällen sind alle Unterlagen an den ehemaligen DN längst verschickt und der Akt längst im Archiv.

    Danke für die Info
    Wolfgang

    #69514
    Martin
    Teilnehmer

    Hallo Wolfgang!

    Theretisch sehe ich keine Verpflichtung zur Ausstellung, aber

    Wenn die Mitarbeiter des AMS das nicht checken, und auf eine Papier-Bestätigung beharren um dem Ex-Dienstnehmer sein ALV-Geld zu bewilligen, könnte das auch noch unter die (Fürsorge-) Pflicht des ehemaligen Dienstgebers fallen.

    Ich tu mir die Diskussionen nicht an, und versende die Papierbestätigungen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.