Aliquotierung Eintritt

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #63622
    toni
    Mitglied

    Liebe Forumsmitglieder,

    Bsp.: Eintritt 5. Jänner 2008

    Basis 1000 Euro

    Basis 27 Tage, 1000/31*27= 870,97

    Es gibt immer wieder die Frage oder so: 1000/30*0027=900 Euro.

    Ich bin der Meinung, Frau Ortner macht es im LV-Kurs nach dem 1. Beispiel. Ich werde doch dem DN nicht 30 Euro mehr bezahlen. Bin ich da richtig?

    Danke im Voraus für eure Hilfe.

    lg toni

    #69079
    andrea78
    Teilnehmer

    Hallo Toni!

    Also ich kenne die Aliquotierung eines Monatsgrundlohns nur durch einheitlich 30. Der Grundlohn steht ihm ja für 30 LST/SV-Tage zu. Egal ob es jetzt 30/31/28 Tage pro Monat sind…

    Nicht nur die Ortners sehen das so. Auch in anderen Fachbüchern ist diese Berechnung zu finden. (Personalverrechnung in der Praxis/Ortner oder Arbeitsrecht für die betriebliche Praxis/Mayrhofer…)

    Liebe Grüße, Andrea

    #69081
    Roland
    Teilnehmer

    Hallo Toni + Andrea!

    Toni, blättere bitte den KV durch – eventuell wirst du da fündig!

    Ansonsten sind beide Aliquotierungsvarianten richtig – im Normalfall wendet man die Variante „immer 30 Tage“ an.

    LG

    #69082
    toni
    Mitglied

    Hallo Roland,

    ich bin der Meinung, Frau Ortner aliquotiert in den Kuren nach KT beim Entgelt. Es geht mir nur um die Bezahlung.

    Danke toni

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.