Änderung Vollzeit – Teilzeit

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #63080
    Kaffeebohne
    Teilnehmer

    Hallo, ich bin neu hier und hätte eine Frage:
    Eine Arbeitnehmerin bei uns möchte gerne von einem Vollzeit auf ein Teilzeitverhältnis wechseln. Der Arbeitgeber ist damit einverstanden.
    Löse ich dann das Vollzeitverhältnis einvernehmlich auf und mache ein neues Dienstverhältnis über Teilzeit?
    Ich muss dazu sagen, wir haben hier keine Dienstverträge, sondern nur Dienstzettel und werden daher nach dem Angestelltengesetz behandelt…

    DANKE!
    LG, Sabine

    #67862
    Martin
    Teilnehmer

    Liebe Sabine!

    Das Dienstverhältnis geht (ohne Unterbrechung) weiter.
    Stell´ danach (jetzt mit den Jänner KV Erhöhungen) einen neuen Dienstzettel aus.

    Beachte weiters: Der Urlaub wird weiter nach Tagen berechnet, egal ob ein Urlaubstag 3 oder 8 Arbeitsstunden dauert.
    Gutstunden auf einem Gleitzeitkonto werden kaum noch Überstunden, sondern nur mehr Mehrstunden. (Bei Austritt vielleicht auch mit 50 % Zuschlag laut AZG)
    Die Abfertigung wird (Ausnahme § 14 AVRAG) vom letzten Bezug berechnet.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.