Re:Urlaubsvereinbarung nach Kündigung

#67125
Martin
Teilnehmer

Hallo Clara!

Die auszuzahlende Urlaubsersatzleistung soll den noch offenen Urlaub abgelten.
Anderer Fall: Es ist ein Betriebsurlaub im Dienstvertrag für die folgenden Jahre i.d. Höhe von 2 Wochen vereinbart. In diesem Fall auch keine Auszahlung des vereinbarten Urlaub.
Somit würde ich auch in Deinem Fall aliquotieren.

Grüsse aus dem Urlaub!
Martin