Antwort auf: Vorstand mit Neufög

#66987
Johann
Teilnehmer

Diese Auskunft hab ich von der GKK erhalten:

„iZm Ihrer Anfrage teilen wir Ihnen mit, dass für Personen, die ausschließlich als Vorstandsmitglied (Versicherungspflicht gem. § 4 Abs.1 Zi 6) tätig sind, der Beitrag zur Unfallversicherung (1,4%) im Rahmen der Bestimmungen des Neugründungsförderungsgesetzes nicht abzugsfähig ist, da keine Dienstnehmereigenschaft vorliegt.“

Also:
Vorstand = kein Dienstnehmer = kein N63-Abzug möglich
Alles klar.

Schöne Grüße,

Johann W.