Prämie: SZ & Durchschnittsberechnung?

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #64358
    Martina1983
    Teilnehmer

    Hallo an alle!

    Ich habe folgendes Problem:
    Ich bezahle monatlich 500,– € Prämie an einen Mitarbeiter aus (als laufenden Bezug). Halbjährlich wird eine Abrechnung gemacht.

    Kann ich den noch fehlenden Betrag als Sonderzahlung abrechnen?

    Wenn der Mitarbeiter nun im Urlaub oder Krankenstand ist – muss ich die monatliche Prämie in den Durchschnitt rechnen?
    Meine Vorgängerin konnte sich nicht entscheiden, wie sie es machen sollte – sie machte es in dem einen Jahr so und in dem nächsten Jahr genau andersrum.

    Wäre toll, wenn ihr mir sagen könntet, wie ich es nun richtig mache!!

    Herzlichen Dank bereits im Voraus.

    Liebe Grüße
    Martina

    #70667
    tjs
    Mitglied

    Hallo!

    Nach dem Ausfallsprinzip bei Urlaub oder Krankenstand berechnen.

    Nicht als Sonderzahlung auszahlen (ist im Endeffekt fixer Gehaltsbestandteil).

    LG
    Thomas

    #70718
    Martina1983
    Teilnehmer

    Hallo Thomas!

    Herzlichen Dank für deine Antwort.

    Leider bin ich noch immer nicht ganz schlau daraus geworden.

    Muss ich die Prämie auch nach dem Ausfallsprinzip berechnen, wenn ich sie monatlich in der gleichen Höhe auszahle? Ich meine, ich berücksichtige keinen Urlaub oder Krankenstand oder dergleichen.

    Kann ich die halbjährliche Abrechnung nicht als Sonderzahlung auszahlen? Aber im Endeffekt ist doch jede einzelne Prämie, egal ob monatlich oder halbjährlich bezahlt, eine Prämie für eine gewisse Verkaufssumme.

    Herzlichen Dank bereits im Voraus.

    Liebe Grüße
    Martina1983

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.