pauschale Bürokostenvergütung bei Telearbeit

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #65558
    Marie
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich habe einen Teleworker abzurechnen, der monatlich einen fixen Betrag als Abgeltung seiner Büroausgaben (Papier, FAX,Internetkosten, Strom usw.) erhält. Dieser Pauschalbetrag wurde bisher in die Lohnsteuerbemessungsgrundlage hineingenommen, dazu noch DB,DZ + Kommunalsteuer, jedoch nicht zur SV-Beitragsgrundlage.
    Wie kann ich das im Jahreslohnzettel eintragen, es ist ja kein Sachbezug.

    Danke und liebe Grüße
    Marie

    #73419
    Roland
    Teilnehmer

    Hallo Marie!

    Warum keine SV?

    LG

    #73430
    Marie
    Teilnehmer

    Hallo Roland!
    Danke für deine Antwort, meine Vorgängerin war der Meinung, dass es sich um kein beitragspflichtes Entgelt handelt. Ich werde jetzt im Dezember die Pauschalen mit der GKK abrechnen.
    Nochmals danke für den Hinweis .

    Frohe Festtage wünsche ich euch allen!
    lg
    Marie

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.