Re:Re: Vergleichszahlung

#73093
biggi
Teilnehmer

Danke nochmals.

Prinzipiell ist nun alles klar.

Details lassen sich dann schwer im Forum lösen, die müssen mit unserem Rechtsanwalt u. ev. anderen Fachleuten persönlich geklärt werden.

Ich wollte nur soweit gut gerüstet sein, um die richtigen abrechnungstechnischen Konsequenzen aus den möglichen Vereinbarungen ziehen zu können. Die Einigung kann ja nur unter Vorlage der entsprechenden Zahlen – was kriegt der DN, was kostet es dem DG – zustandekommen.

Liebe Grüße

Biggi