Re:Re: Therapiezeiten

#71565
sabinesommerer
Teilnehmer

hallo,

versteh ich das richtig… wenn ich in erfahrung bringe, dass aufgrund der ordinationszeiten die therapie auch ausserhalb der dienstzeit (in diesem fall nach der arbeit) erfolgen könnte, so könnte man verlangen, dass die termine dahin verlegt werden…
oder können wir auch vorschlagen, dass die bereits mit dem arzt vereinbarten termine in der kernarbeitszeit wahrgenommen werden können, wir aber die zeiten nicht in die zeiterfassung aufnehmen (somit würden sie ja auch in die freizeit fallen)….

daaaaanke nochmals…