Re:Re: Schnittberechnung

#72922
Willi
Mitglied

Nach Arbeits- oder Kalendertagen oder Wochen zu rechnen erscheint mir einfacher.

zB nach Arbeitstagen

€ 900,76 + € 780,69 = € 1.681,45 Mehrleistungsentgelt für offensichtlich 13 Arbeitstage (4 Oktober, 9 November)

Somit pro Arbeitstag ca. € 130 an Mehrleistungsentgelt, was aufs Monat hochgerechnet (x2 x4,33) ca. € 1.120 ausmacht (hab grad keinen Rechner bei der Hand)

oder nach Kalendertagen:
€ 1.681,45 Mehrleistungsentgelt an insgesamt 43 Kalendertagen. Somit pro Monat € 1.681,45 /43 x 30 = Ergebnis wiederum ca. € 1.120 (was Deiner Variante 2 entspräche)