Re:Re: Sachbezug FirmenPKW – Dienst- oder Privatfahrt?

#73509
KEA
Teilnehmer

Hallo Roland, vielen Dank für Deine Ausführungen, sie haben mir sehr geholfen.

Da diese Mitarbeiter tatsächlich keinerlei Innendienstarbeiten verrichten, sondern nur an einem Meeting teilnehmen, bei dem ihre Aussendienstagenden Thema sind UND dieses Meeting auch außerhalb des Firmensitzes stattfinden könnte, ohne seinen Zweck zu ändern, kann man wohl von Dienstfahrten bzw. -reisen ausgehen.
In diesen Positionen gibt es auch keine Personalleitungsagenden, die meiner letzten Information nach als Innendiensttätigkeit zu werten sein könnte.

Danke nochmals und beste Grüsse, Karin