Re:Re: Rückverrechnung Sonderzahlung

#69909
SchwarzSab
Mitglied

Hallo Roland,

danke für den Hinweis, ich hab mir schon gedacht wenn es nach dem Jahreswechsel etwas ruhiger wird wäre das eine gute Anfrage bei unserem zuständigen Finanzamt & der zuständigen Gebietskrankenkasse.

Die beiden sollen mir Ihre Wünsche schriftlich mitteilen (was – wann – wie) und dann kann ich BMD konkret fragen ob diese Abrechnungsvariante möglich ist. Dann kann mir zumindest mit der nächsten Prüfung niemand einen Strick daraus drehen wie wir die Abrechnung machen.

lg sabine