Re:Re: Problem Arbeitszeit – Umgehung mit 2 Dienstverhältnissen

#69429
Martin
Teilnehmer

Liebe Brigit!

Die Antwort bei „Arbeitsrecht für Arbeitgeber“ von Rauch:

14.8.1 Arbeitszeit und Mehrfachbeschäftigung

Bei einer Beschäftigung des AN bei mehreren AG dürfen gem. § 2 abs 2 AZG die einzelnen Beschäftigungne zusammmen die gesetzliche Höchstgerenze der Arbeitszeit nicht überschreiten..
… bewirkt Teilnichtigkeit jenes Dienstverhältnis, in welchem die Arbeitszeit überschritten wird.
… Strafsanktionen für den Arbeitgeber möglich

So lange der Arbeitsinspektor keine Kenntnis der Überschreitungen hat, kein Problem. Aber wenn…
Weiters könnte bei einem Arbeitsunfall eine Haftungsfrage auftauchen.