Re:Re: neues Forum

#66287
Anonymous
Teilnehmer

Liebe Kollegin Ulrike!
Die vom Kollegen Martin gegebene Antwort ist wohl etwas „salopp“ aber durchaus richtig. Aufgabe eines Forums ist: Wer eine fachbezogene Frage hat, kann diese einbringen. Wenn danach eine(r) aus der „Großfamilie der PersonalverrechnerInnen“ ins Forum einsteigt, die Frage liest und die Antwort kennt, kann sie/er diese Antwort ins Forum stellen.
Sollte die Antwort nun einmal doch nicht (ganz) richtig sein, wird dies wohl einer(m) „Nachlesenden“ (das kann auch die pvred sein) auffallen. Der Relativierung der Antwort steht also nichts im Wege. Somit ist unser Forum das was es sein soll: eine für den Selbstzweck geschaffene Frage – Antworten – Plattform.

Liebe Grüße
Wilfried Ortner