Re:Re: monatsgehalt und abfertigung berechnen

#73561
Roland
Teilnehmer

Hallo Willi!

Es könnte ja auch eine „kollektivvertragliche“ Abfertigung sein (die kann gegenüber dem Gesetz günstiger sein).

Gehalt 2.400,–
‚+ je 1/12 UZ und WR (je 200,–) = 400,–
Ergibt ein mon. Entgelt von 2.800,– mal 5 = Bruttoabfertigung 14.000,– minus 6% LSt (840,–) = AZ 13.160,– .

LG