Re:Re: malusberechnung

#70264
Roland
Teilnehmer

Hallo Corinna!

Beitragsgrundlage für den Malus ist der letzte laufende Bezug plus 1/12 jeder Sonderzahlung.
Also:
2.800,– lfd.
466,67 SZ UZ und WR
3.266,67 Beitragsgrundlage

Die BGL wird mit dem Malusprozentsatz lt. dem Alter des DN bei Ende des Entgeltanspruchs multipliziert:
Der DN ist ca. 58 Jahre und 2 Monate alt, daher lt. Faktorenreihe 140%.

Somit: 3.266,67 x 140% = 4.573,33

Dieser Malus gilt für eine Dienstzeit von 10 Jahren.
Für jedes weitere vollendete Dienstjahr ist von den 4.573,33 noch ein Zuschlag von 2%, max. aber in Höhe von 30% zu entrichten.

LG