Re:Re: Krankenstand aufgrund Knochenmarkspende

#71098
ingridB
Teilnehmer

Ich würde auch meinen, dass der Beobachtungstag danach, aber auch der erste Tag der vl schon im Spital verbracht werden soll, vor dem Eingriff würde dann als Krankenstand gelten.

Ich denke auf der HP der Knochenmarkspendezentrale

http://www.stammzellspende.at/main.asp?content=impressum.asp

findet man Antworten auf einige Fragen und auch Möglichkeiten der Kontaktaufnahme. Ich weiß darüber leider auch nicht viel. Ich kenne eben nur die Steuerberaterin über die ich auch meine Infos habe und habe mehr oder weniger zufällig mit einem Verwandten der lange Zeit in der WGKK gearbeitet hat auch noch darüber gesprochen und dabei kam dieser §120 ins Gespräch.

Würd mich freuen, wenn du mich auf dem Laufenden hältst.
Schönen Abend noch.
LG
Ingrid