Re:Re: Kosten Drittschuldnererklärung – Lehrlinge !!!?

#69275
Roland
Teilnehmer

Hallo Marco!

Da könnte eine Verwechslung vorliegen mit dem Kostenersatz vom pfändbaren Betrag (2% bei der ersten Zahlung, 1% bei Folgezahlungen).
Für die Drittschuldnererklärung können
– EUR 25,– verrechnet werden, wenn eine wiederkehrende Forderung gepfändet wurde und diese besteht;
– EUR 15,– in den sonstigen Fällen (z.B. wenn die gepfändete Forderung nicht mehr besteht, weil der Verpflichtete bereits ausgeschieden ist).

Siehe dazu auch „großer Ortner“, Stand 1.1.2008, Seite 1161.

LG