Re:Re: Jahresprämie

#73205
Roland
Teilnehmer

Hallo Sandra!

Wieder mal geht’s um die „Formel 7“.
Da aber nichts vereinbart wurde, ist keine „Sechsteloptimierung“ möglich und die Prämie (angenommen für das KJ 2011)
– in der SV (eher) als SZ zu behandeln (kenne deine Verträge nicht, sie scheint aber wiederkehrend zu sein), richtigerweise aufrollend fürs Vorjahr, wobei meistens von den GKK auch die Abrechnung im heurigen Jahr akzeptiert wird und
– in der LSt ein Sonstiger Bezug gemäß § 67 Abs. 1 + 2 (keine Nachzahlung, da ja nicht verspätet bezahlt wurde).

LG