Re:Re: Gleitzeit – Rahmenvereinbarung

#71833
Gaby
Teilnehmer

Ich habe zwei Informationen erhalten: zum einen:
Wenn es eine GZ-Vereinbarung gibt, können bis zu 10 Std. tgl. gearbeitet werden. Das habe ich so verstanden, dass bis zu diesen 10 Std. keine Überstunden anfallen auch wenn die NAZ nach 8,5 Std. endet.
Wenn das aber nicht so ist, wieso wird dann NAZ und nicht Überstunden übertragen wenn die GZ-Periode endet? Da verstehe ich was nicht!
Wir haben von 8-12 und von 12.30 – 17.00 (Mo-Do) NAZ, am Fr. 8-14 Uhr.
sind jetzt die Stunden ab 17 Uhr Überstunden oder erst ab 18.30? Wenn ich diese Überstunden übertrage werden sie wie NAZ-Stunden behandelt?

Ich möchte nicht lästig sein, aber Klarheit habe ich noch nicht zu diesem Thema. Es gibt viele wiedersprüchliche Aussagen dazu…Danke euch im voraus!