Re:Re: Gleitzeit – Rahmenvereinbarung

#71838
Roland
Teilnehmer

Hallo Gaby!

Die Gleitzeitperiode für Teilzeitkräfte würde ich genauso lang wählen wie jene für die Vollzeitkräfte, es muss nach 3 Monaten NICHT der Zuschlag ausbezahlt werden (das ist ja der große Vorteil der GZ-Vereinbarung!).
Also ist die Übertragung der Plus- (oder auch Minus-)stunden möglich.

LG

Roland