Re:Re: Freibetrag geringfügig Beschäftigter

#69153
Daniela88
Teilnehmer

danke erstmals für eure antworten.

ich hab mir die Ordner mit den vergangen Jahren von da lohnverrechnung angeschaut (hab ich gestern vom Steuerberater zugeschickt bekommen) und hab mir eben auch die Lohnzettel angesehen.

wir haben 2 geringfügig beschäftigte: 1 arbeiter und 1 angestellte.

Lohnzettel 2007: der Arbeiter verdient 256 Euro/Monat.
1. Sonderzahlung: 256 Euro Freibetrag
2. Sonderzahlung: 221,09 Euro Freibetrag
Wie kommt man auf diese Beträge?
weil man kommt ja nicht auf die 620 Euro und ich weiß irgendwie nicht, wie man draufkommt.

2007: der Angestellte verdient 341,16 Euro/Monat (seit März 2007, vorher waren 333,16 Euro)
1. Sonderzahlung: 341,16 Euro Freibetrag
2. Sonderzahlung: 338,25 Euro Freibetrag

gibt es irgendeine formel wie man das berechnet?

hoffe ihr könnt mir da tipps geben.
lg dani