Re:Re: DN-Kündigung in Probezeit – Schwangerschaft

#70588
Karin86
Teilnehmer

Hallo Roland,

Ok, dann hab ich das eh richtig verstanden. Der Dienstgeberin habe ich schon geschrieben, dass wir unbedingt etwas Schriftliches brauchen.

Eine Frage noch: Muss ich die Schwangerschaft auch dem Arbeitsinspektorat melden? Die Dienstnehmerin hat die Schwangerschaft erst bekanntgegeben, wie sie gekündigt hat.

lg karin