Re:Re: Berechnung einmalige Prämie

#70334
chklaming
Teilnehmer
Roland wrote:
Servus Chris!

O.K., dann ist die Prämie als SZ abzurechnen.
Ohne jetzt auf die Problematik einer ev. Sechstelüberschreitung näher einzugehen, ergibt sich folgender Nettobetrag (berechnet ohne AVAB): EUR 2.752,–

LG

Hallo Roland!

So, es hat sich was geändert – mein monatliches Bruttogehalt ist € 2.704 – zusätzlich erhalte ich mit dem Aprilgehalt diese einmalige Prämie über ca. € 1.450 (um die 55% vom Bruttogehalt).
Das Jahressechstel kann ja noch nicht überschritten sein, habe ja in diesem Jahr noch keine SZ erhalten.

Liebe Grüße
Chris