Re:Re: Beitragsgrundlage für DB,DZ, Kst. bei Altersteilzeit

#70974
Roland
Teilnehmer

Hallo Mimi!

Da hast du tatsächlich zu viel bezahlt.

So schaut die korrekte Berechnung aus:
Gehalt + Lohnausgleich = EUR 1.190,– + EUR 595,– (wie kommst du auf 555,–?) = EUR 1.785,–
plus vom DG übernommene DN-Anteile = EUR 83,72 (berechnet von der „fehlenden“ BGL von 595,– x 14,07%, das kommt aber jetzt aufs Alter des DN an)
ergibt eine Bemessungsgrundlage von EUR 1.868,72.

Wegen einer Rückerstattung bitte direkt Kontakt mit der Finanz aufnehmen.

LG