Re:Re: Arbeitszeit genau 6 Stunden

#74237
Daniela
Teilnehmer

Hallo,
danke für deine schenlle Antwort :).
Unsere Zeiterfassung macht es genauso, denke auch, d. die Mitarbeiter damit kein Problem haben sollten denn denen kann man das ja (hoffentlich) klar machen.
Doch wie ist das mit der gesetzlichen Seite? Die Mittagspause darf ja nicht am Ende des Tages angehängt sein. Wie macht man einem Prüfer klar, dass der Mitarbeiter viell. eine Kaffeepause gemacht hat….
Denn es wird schwer erklärbar sein, der hat jetzt 6 Std 18 min gearbeitet und hat die 18 min schon irgendwann am Tag als Pause gemacht….
Denn gesetzlich ist, ab 6 Std eine 1/2 Std.
Ich hab keine Ahnung wie man das löst.
lg