Re:Re: Arbeitnehmerveranlagung 2012

#73469
biggi
Teilnehmer

Liebe Blanca!

Auf die Schnelle ein Bisschen was:

Im Steuerbuch 2013 ist vieles erklärt: https://www.bmf.gv.at/Publikationen/_start.htm

Freibetragbescheid: Wenn man jedes Jahr ähnliche Abschreibposten hat, kann man sich die bereits monatlich von der Steuer abziehen lassen. Den Bescheid gibt man dem Dienstgeber, der dann den Absetzbetrag bei der Lohnverrechnung berücksichtigt.

Viele Leute wollen aber lieber einen größeren Betrag auf einmal, statt monatlich ein paar Euro mehr.

So, ich habe noch viel zu tun.

Liebe Grüße

Biggi