Re:Re: All-In Vereinbarung

#71167
Roland
Teilnehmer

Hallo longisland!

Du dividierst einfach das All-inclusive-Gehalt durch den Teiler 203 = Stundensatz für 1 Überstundengrundlohn x 10 x 50% = herausschälbarer steuerfreier Betrag gem. § 68 Abs. 2 (max. 86,–).
Egal, ob z.B. bei der Mehrarbeit lt. KV ein Zuschlag anfallen würde oder nicht. Das ist die Rechtsansicht der Finanz.

LG