Re:Re: Abrechnung Krankenstände Angestellten (gem. § 8 AngG)

Startseite Foren Krankenstand Abrechnung Krankenstände Angestellten (gem. § 8 AngG) Re:Re: Abrechnung Krankenstände Angestellten (gem. § 8 AngG)

#73852
Roland
Teilnehmer

Hallo Biggi,

ja richtig, den erhöhten Anspruch gibt es nur FÜR den Arbeitsunfall, d.h. bei deiner Konstellation ist tatsächlich nach 6 Wochen mit der 100%igen EFZ Schluss.
Und folglich beträgt dann die Höchstentgeltanspruchsdauer für den (jeden) Krankenstand auch nur 10 Wochen.
Nur wenn der jetzige Krankenstand ein AU wäre, dann wären es 12 Wochen.

LG