Re:Pfändung bei Dienstnehmern ohne Inlandssteuer

#67965
Martin
Teilnehmer

Servus tomtom!

Hier meine Vermutung:

Bei freien Dienstnehmern, kann man nach Antrag beim Gericht eine theoretische Steuer in Abzug bringen.

Bei Dienstnehmern welche im Ausland versteuern wäre dies die Hypo-tax – die theoretische Steuer.
Da die Pfändung vom Netto gerechnet wird, sollte die ausländische Steuer abzugsfähig sein.

Setze dich mit dem zuständigen Gericht diesbezüglich in Verbindung.

Wenn Du dieLösung hast, bitte stelle Sie ins Forum damit alle an der Recherche teilhaben können.