Re:Geschäftsführer und KommSt

#67685
Martin
Teilnehmer

Liebe Marianne!

Das ist mir neu: Ein GF unter 25 % und GSVG ?!?
So lange ein Dienstverhältnis vorliegt, fällt Kommunalsteuer an. (Ausnahmen einmal abgesehen § 5 2 KommStG).

Bitte prüfe die GSVG Versicherung!

Grüsse
Martin

Zum Dienstnehmerbegriff das KommStG
a) Personen, die in einem Dienstverhältnis im Sinne des § 47 Abs. 2 des Einkommensteuergesetzes 1988 stehen, sowie an Kapitalgesellschaften beteiligte Personen im Sinne des § 22 Z 2 des Einkommensteuergesetzes 1988.

b) Personen, die nicht von einer inländischen Betriebsstätte (§ 4) eines Unternehmens zur Arbeitsleistung im Inland überlassen werden, insoweit beim Unternehmer, dem sie überlassen werden.

c) Personen, die seitens einer Körperschaft des öffentlichen Rechts zur Dienstleistung zugewiesen werden