Re:Abrechnung in Fremdwährung

#67935
Martin
Teilnehmer

Hallo Ingrid!

Die Abrechnung für den DN und DG in Dollar machen – O.K.
Externe Auswertungen: Lohnkonto und L16, Beitragsnachweis, etc. nur in Euro.

Davon gehe ich aus, weil früher dies nur in Schilling erlaubt war.
Die Abgabenschuld darf auch nicht den Kursschwankungen unterliegen.
Eine finale Antwort gibt Dir dein FA, Gemeinde oder GKK.

Sollte kein KV für Deinen Dienstnehmer zutreffen, pass auf § 7 AVRAG auf.

Schönen Sonntag!

Martin