Antwort auf: Reisekosten ab 2008

#68809
catwisel11
Teilnehmer

Es handelt sich dabei um ein Arbeitskräfteüberlassungsunternehmen. Die DN sind sehr schwer dazu zu bringen uns Aufzeichnungen darüber zu geben u. deshalb war es für einen Großteil so, dass diese im Büro geführt wurden und DN nur angerufen haben bzw. auf den Stundenzetteln die gef. Kilometer aufgezeichnet haben. Werde versuchen, sie dazu zu überreden den Anfang- und Endkilometerstand auf den Stundenzettel rauf zu schreiben. Dies müsste ja auch ausreichend sein oder?