Antwort auf: Provisionsvertreter

#68661
grasy
Teilnehmer

Hallo Martin!

Danke für deine Antwort – bei mir handelt es sich um einen Vertreter im Dienstverhältnis. Meine Befürchtung ist, dass bei einer GPLA die begünstigte Besteuerung des SZ-Anteils nicht akzeptiert wird. Somit meine Frage: Genügt es, wenn im Dienstvertrag vereinbart wird „Ein Siebentel der Provisionen wird zurückbehalten und im Juni und Dezember als Sonderzahlung ausbezahlt“ – reicht das aus, um die Steuerbegünstigung geltend zu machen?

lg Sylvia