Antwort auf: Parkscheingebühren mittels m-parking

Startseite Foren Dienstreise Parkscheingebühren mittels m-parking Antwort auf: Parkscheingebühren mittels m-parking

#68282
kaeferchen
Teilnehmer

Hallo
Habe auch einen Klienten der macht das .
Für Ihn habe ich folgendes herausgefunden

laut https://www.handyparken.at/onemobil/jsp/PaymentEnterprise.jsp

HANDY Parken geht auch auf Firmenrechnung
Firmen, die Ihren Mitarbeitern Parkscheine bezahlen, mussten bisher aufwändige Administrationsprozesse betreiben, um z.B. Parkscheine zu beschaffen und zu verteilen. Doch mit business paybox können auch Firmenkunden ganz einfach HANDY Parken.

Denn mit business paybox von A1 erhalten Firmen für ihre Ausgaben eine Rechnung im Sinne des UStG. Sammelrechnungen bzw. elektronische Übermittlung erleichtern die Verbuchung. Damit entfällt für Mitarbeiter und Verwaltung sehr viel Aufwand bei mehr Nutzen und einfacherer Anwendung.
Doch business paybox kann noch viel mehr! Infos zu HANDY Parken mit business paybox unter 0800/664 600

Das dadurch eine Rechnung erstellt wird ist es meiner ansicht nach gültig

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

lg