Antwort auf: Nächtigung ohne Quartier?

Startseite Foren Dienstreise Nächtigung ohne Quartier? Antwort auf: Nächtigung ohne Quartier?

#67099
Lisa
Teilnehmer

Hallo Martin,

zu deinem (absolut gelungenen!!!) Rätsel für Lohnverrechner/Innen:
Wie ermittelt man, ob Nächtigungsgeld im Zug anfällt, wenn der Zug zum Wohnort fährt?
Würde den Ausgangspunkt der Zugfahrt nehmen.
Welcher Teil der Nächtigung ist innerhalb/außerhalb von 120 km. Wie viel Zeit / zu welcher Zeit zählt zur Nächtigung?
Würde meinen, die gesamte Nächtigung im Zug, und nicht nur jener Teil, bis der Zug in den 120km-Radius eindringt. 🙂
Wenn man die Nacht wach durchfährt/arbeitet, zählt der Schlaf am Vormittag für die Nächtigung?
Gute Frage, da fällt mir keine überzeugende Antwort ein. 😆
Qualifiziert der Büroschlaf auch für Nächtigungsgeld?
Schön wärs… 😀 Leider fehlts hier an der 120km-Distanz, auch wenn man während des Büroschlafs von Reisezielen träumt, die bei weitem über der 120km-Grenze liegen… 😆 😆 😆

Grüße,
Lisa