Antwort auf: Elternteilzeit – von30 St. auf 20 St./Woche

#66815
kacenka
Teilnehmer

Lieber Rafael,

beide von dir beschriebene Punkte sind gegeben – mehr als 20 DN und die Dienstnehmerin ist auch mehr als 3 Jahre im Betrieb.
Das Problem besteht darin, dass 20 Stunden/Woche für den DG zu wenig sind und dadurch noch ein weiterer DN angestellt werden müßte – doch das kostet ja natürlich mehr und auch aus Platzmangel will der DG eigentlich niemand mehr einstellen. Eine verzwickte Situation…

Ich werde mir das MSchG noch durchlesen, ob ich da eine genaue Antwort auf meine Frage bekomme, wage ich zu bezweifeln 🙄

Auf jeden Fall danke für deine Hilfe!

LG
k.