Antwort auf: Geschäftsführer – DB,DZ, Kommstr.-pflicht

#66599
Eve
Teilnehmer

lieber klaus!

ich habe den selben fall schon mal gehabt.
es ist unerheblich, ob es ein echter dienstnehmer ist, oder ein geschäftsführer – sobald das 60. lebensjahr vollendet wurde, gilt die db+dz-befreiung auch gsvg-versichterte geschäftsführer.
im swk-buch lohnverrechnung steht es sogar ganz deutlich:
„dabei ist es gleichgültig, ob die bezüge beim empfänger der einkommensteuer unterliegen oder nicht.“

herzliche grüsse,
eve